Ziegeldach

Lehr- und Lernmittel (2. überarbeitete Neuauflage)

Im Rahmen einer von der Arbeitsgemeinschaft Ziegeldach durchgeführten Studie zu Ausführungsdetails (Neudach und Dachsanierung) wurde festgestellt, dass allenfalls ein Drittel der nach dem Zufallsprinzip ausgewählten Details funktionstauglich waren. Eine weitere eigene Erhebung mit der Fragestellung: "Sind Ihnen die Fachregeln des Deutschen Dachdeckerhandwerks bekannt, und wenden Sie diese in ihrer Planungspraxis an?" zeigte, dass ca. 30% der befragten Planer die Fachregeln kannten und die Hälfte diese auch regelmäßig anwendeten. Aber rund 5% davon waren auf dem Kenntnisstand von 1984 und wussten nicht, dass seit 1997 neue Fachregeln zu berücksichtigen sind.

 

Angesichts dieser gravierenden Informationsdefizite sah sich die Arbeitsgemeinschaft Ziegeldach veranlasst, eine Lehrmittel-CD herauszugeben. Sie soll in der Architekten- und in der entsprechenden Berufsweiterbildung als modernes Vorlesungs- und Unterrichtsmittel eingesetzt werden.

 

Aufgrund der großen Nachfrage wurde eine 2. überarbeitete Neuauflage mit weiteren Themen herausgegeben.

Edition Pro Dachziegel 6/2004
Realisation: Eva Weeger


Inhalt:
Dachziegel, Bauphysik, Sanierung/Denkmalpflege, Neubau,
Anwendungstechnik, Gestaltung, Lexikon

 

Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e. V.
Schaumburg-Lippe-Straße 4
53113 Bonn
Fax: 0228 91493 28


Bitte bestellen Sie diese CD-ROM direkt beim Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V. : info@ziegel.de