Technische Voraussetzungen für den nachträglichen Ausbau von Dachgeschossen

Diagnose des Dachwerks und der Deckung
Konstruktionsart, Tragfähigkeit, Schädlingsfreiheit des Dachwerks
Tragfähigkeit des Baukörpers, der Geschossdecke und des Mauerwerks
Erschließung
Bei fehlenden Treppen (nur Einschubtreppe vorhanden) Treppenerweiterung unter Beachtung der Bauvorschriften
Haustechnik
Ver- und Entsorgungsleitungen, Abgasanlagen etc. sinngemäß weiterführen / alle über Dach zu führenden Systeme möglichst bündeln
Belichtungsmöglichkeiten
Giebel, Drempel, Dachfläche, zweiter Rettungsweg, Rohbaumaß der notwendigen Fenster mindestens 1/8 oder 1/10 der Grundfläche des zu belichtenden Raumes