Dachziegelarten und -bezeichnungen
 
 

Bezeichnung der Dachziegel
 
 
Dachziegel
 
Strangdachziegel (Formgebung durch Strangpresse)
ohne Falz
Biberschwanzdachziegel
Hohlpfanne
mit Falz (im seitlichen Überdeckungsbereich)
Strangfalzziegel u.ä.
Preßdachziegel (Formgebung durch Strangpresse)
ohne Falz
Mönch und Nonne-Dachziegel
Krempziegel
mit Falz (im Überdeckungsbereich: Kopf- und Seitenverfalzung)
Falzziegel
(Doppelmuldenfalzziegel, Reformpfanne u.ä.)
Flachdachziegel
Verschiebeziegel
Großflächenziegel
Die wichtigsten Dachziegel-
Modelle
 
Biberschwanzziegel
Flachziegel
 
 
 
 
 
Die wichtigsten Dachziegel-Modelle

Profilierte Ziegelformen
(unverfalzt)
Profilierte Ziegelformen
(verfalzt)
 
 
 
 
 
 
 
Falzziegel: Begriffe

Ansicht von oben Längsschnitt Ansicht von unten

Querschnitt (vergrößert)


A) Kopffalzteil
B) Kopffalzrippen
C) Kopffalznut
D) Fußfalzteil
E) Fußfalzrippen
F) Fußfalznut
G) Seitenfalzteil
H) Seitenfalzrippen
I) Seitenfalznut
K) Deckfalzteil
L) Deckfalzrippen
M) Deckfalznuten
N) Aufhängenase

 
 
Kopf-, Seiten- und Fußverfalzung
am Beispiel eines Flachdachziegels
Ringverfalzung

Unmittelbar
beregnete Fläche


Wasserlauf
in der Verfalzung
Wasserführung Verfalzung Oberseite +
Verfalzung Unterseite
= Ringverfalzung