Hinterlüftung

In Anlehnung an die DIN 4108-3 empfiehlt die Dachziegelindustrie mit gleichen Querschnittsabmessungen auch eine Hinterlüftung der Dachziegeleindeckung vorzunehmen.



Mindestlüftungsquerschnitte bei Dachneigung 10°

 Sparrenlänge

Mindestlüftungsquerschnitte

 

Traufe und
Pultabschluß

First und Grat

Dachfläche

bis 10 m

200cm2/ m

0,5
der zugehörigen
geneigten Dachfläche

200cm2/ m
und
2 cm freie Höhe

über 10 m
bis 15 m

2 der zugehörigen
geneigten Dachfläche

über 15 m




Zugehörige Dachfläche
je Meter First

Zugehörige Dachfläche
je Meter Grat

Zugehörige Dachfläche
je Meter Traufe